Wahrig Wissenschaftslexikon Ion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ion

Ion  〈n. 27; Phys.; Chem.〉 elektr. geladenes Atom, Atomgruppe od. Molekül [<grch. ion, Part. Präs. von ienai ”gehen“, eigtl. ”wanderndes (Teilchen)“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Bo|nus|track  〈[–træk] m. 6; Mus.〉 zusätzliche Tonaufnahme, zusätzlicher Titel auf einer CD

Il|lu|si|on  〈f. 20〉 1 trügerische Hoffnung, Selbsttäuschung, idealisierte, falsche Vorstellung von der Wirklichkeit 2 Vortäuschung von Raum (Raum~), Tiefe (Tiefen~) auf Bildern, im Theater od. Film mit den Mitteln der Perspektive ... mehr

Vor|hof|flat|tern  〈n.; –s; unz.; Med.〉 Rhythmusstörung im Bereich des Vorhofes des Herzens mit Frequenzen zw. 200 u. 350 pro Minute

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige