Wahrig Wissenschaftslexikon Ipekakuanha - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ipekakuanha

Ipe|ka|ku|an|ha  〈[–anja:] f. 10; unz.; Bot.〉 brasilianisches Rötegewächs, liefert die Brechwurzel (Radix Ipecacuanhae): Uragoga [<port. ipecacuanha ”Brechwurz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ader  〈f. 21〉 1 〈Anat.〉 = Blutgefäß 2 〈Bot.〉 Blattnerv, Rippe (Blatt~) ... mehr

An|fangs|ver|dacht  〈m.; –(e)s; unz.; Rechtsw.〉 auf Indizien basierender anfänglicher Verdacht

schat|ten|wer|fend  auch:  Schat|ten wer|fend  〈Adj.〉 Schatten erzeugend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige