Wahrig Wissenschaftslexikon Irradiation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Irradiation

Ir|ra|di|a|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Med.〉 Ausstrahlung eines Schmerzes über den direkt betroffenen Teil hinaus 2 opt. Täuschung, die darin besteht, dass eine helle Figur auf dunklem Hintergrund größer erscheint als eine gleich große dunkle auf hellem Hintergrund 3 〈Psych.〉 Ausstrahlen von Gefühlen auf andere, neutrale Bereiche des Bewusstseins

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Bio|skop  〈n. 11〉 von dem Franzosen Demeny 1891 erfundener kinematograph. Apparat [<grch. bios ... mehr

be|mas|ten  〈V. t.; hat; Mar.〉 mit Mast(en) versehen

Turm|fal|ke  〈m. 17; Zool.〉 Greifvogel, der durch häufiges Rütteln (Flattern auf einer Stelle) zum Erspähen der Beute auffällt: Falco tinnunculus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige