Wahrig Wissenschaftslexikon Isochore - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Isochore

Iso|cho|re  〈[–ko–] f. 19; Phys.〉 Linie konstanten Volumens im Zustandsdiagramm eines Stoffes [<grch. isos ”gleich“ + chora ”Landstrich, Gegend, Boden“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

♦ Hy|dra|zin  〈n. 11; Chem.〉 1 chem. Verbindung aus Wasserstoff u. Stickstoff 2 giftige, wasserlösliche, rauchende Flüssigkeit mit schwachem Ammoniakgeruch, die vielfältig verwendet wird, u. a. auch als Rostschutzmittel ... mehr

Ha|ba|ne|ra  〈f. 10; Mus.〉 span.–kuban. Tanz im 3 / 4 ... mehr

ex|tern  〈Adj.〉 Ggs intern (1) 1 draußen befindlich ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige