Wahrig Wissenschaftslexikon isolaktisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

isolaktisch

iso|lak|tisch  〈Adj.; Chem.〉 ~e Moleküle chem. Verbindungen, die eine sich wiederholende Anordnung von Seitenketten aufweisen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ausfrie|ren  〈V. 140〉 I 〈V. i.; ist〉 zu Eis erstarren, durch u. durch gefrieren ● ich bin ganz ausgefroren 〈regional〉 durch u. durch kalt ... mehr

In|ter|fe|ron  〈n. 11; Biochem.; Med.〉 von Körperzellen gebildetes Protein, das bei Infektionen als Abwehrsubstanz dient

re|du|zie|ren  〈V. t.; hat〉 1 einschränken, herabsetzen, mindern, verkleinern 2 zurückführen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige