Wahrig Wissenschaftslexikon Isomerie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Isomerie

Iso|me|rie  〈f. 19; unz.〉 1 〈Chem.〉 Vorkommen zweier od. mehrerer Stoffe mit derselben Summenformel, aber verschiedener Struktur; Sy Metamerie (1) 2 〈Kernphys.〉 Vorkommen von Atomkernen derselben Protonen– u. Neutronenzahl, aber verschiedenen Energiegehalts

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Di|gi|to|xin  〈n. 11; unz.; Pharm.〉 Glykosid, das aus den Digitalisblättern gewonnen wird u. insbesondere zur Behandlung von Herzkrankheiten eingesetzt wird [<Digi(talis) ... mehr

Flug|haa|re  〈Pl.〉 Haarbildungen an Früchten u. Samen, die der Verbreitung durch den Wind dienen

Per|for|mance  〈[prfmns] f.; –, –s [–sız]〉 1 〈Theat.〉 Vorstellung, Aufführung (in der Art eines Happenings) (~künstler) 2 〈Tech.〉 Betriebsverhalten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige