Wahrig Wissenschaftslexikon Itai-Itai-Krankheit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Itai-Itai-Krankheit

Itai–Itai–Krank|heit  〈f. 20; Med.〉 durch Schwermetallspuren ausgelöstes Ausscheiden von Calcium aus dem menschl. Knochengerüst mit der Folge einer Körperschrumpfung [zu jap. itai ”schmerzhaft“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

My|rin|gi|tis  〈f.; –, –ti|den; Med.〉 schmerzhafte Entzündung des Trommelfelles [<lat. myrinx ... mehr

Zahn|be|lag  〈m. 1u〉 Belag auf den Zähnen, bestehend aus Speichel, Schleim u. Speiseresten mit Bakterien

iso|elek|trisch  auch:  iso|elekt|risch  〈Adj.; Chem.〉 ~er Punkt derjenige pH–Wert, bei dem eine gelöste, elektrisch geladene Verbindung sich im elektrischen Feld indifferent verhält, weil die Summe ihrer Ladungen gleich Null ist ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige