Wahrig Wissenschaftslexikon Itai-Itai-Krankheit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Itai-Itai-Krankheit

Itai–Itai–Krank|heit  〈f. 20; Med.〉 durch Schwermetallspuren ausgelöstes Ausscheiden von Calcium aus dem menschl. Knochengerüst mit der Folge einer Körperschrumpfung [zu jap. itai ”schmerzhaft“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ab|or|ti|vum  〈[–vum] n.; –, –va [–va]〉 1 Mittel zur Herbeiführung einer Fehlgeburt 2 Mittel, das den Verlauf der Krankheit abkürzt ... mehr

Li|thi|a|sis  〈f.; –, –thi|a|sen; Med.〉 Bildung von Konkrementen (Steinen) in einem (Hohl–)Organ od. Gewebe [<grch. lithos ... mehr

Bio|mas|se  〈f. 19〉 Gesamtheit der durch Lebewesen entstehenden organischen Substanz

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige