Wahrig Wissenschaftslexikon IUPAC - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

IUPAC

IUPAC  〈[jupæk] f.; –; unz.; Abk. für engl.〉 International Union for Pure and Applied Chemistry: internationale Chemikervereinigung, zuständig für chemische Schreibweisen, Nomenklatur, Element– u. Verbindungsnamen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hy|ä|ne  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 Angehörige einer Familie der Raubtiere, nächtlich aktiver Aasfresser, der gelegentlich auch lebende Beute schlägt: Hyaenida 2 〈fig.〉 hemmungslos gieriger Mensch, Plünderer ... mehr

♦ Di|plom|me|te|o|ro|lo|ge  〈m. 17; Abk.: Dipl.–Met.〉 Meteorologe mit abgeschlossener Hochschulbildung

♦ Die Buchstabenfolge di|plo… kann in Fremdwörtern auch dip|lo… getrennt werden.

Tam|bour  〈[–bu:r] m. 1; Pl. [–bu–] od. schweiz.: m. 23〉 1 Trommler, Trommelschläger; oV Tambur ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige