Wahrig Wissenschaftslexikon Jak - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Jak

Jak  〈m. 6; Zool.〉 langhaariges Rind der zentralasiat. Hochländer, gezähmt bes. in Tibet als Reit–, Last– u. Milchtier: Bos grunniens; oV Yak; Sy Grunzochse [<tibet. gyag]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

Hy|ä|nen|hund  〈m. 1; Zool.〉 dreifarbig gezeichneter Wildhund: Lycaon pictus

Zwi|schen|spiel  〈n. 11〉 1 〈Theat.〉 kleines, meist heiteres, in ein Theaterstück od. zw. größere Stücke eingeschobenes Theaterstück, zw. zwei Akte od. Szenen einer Oper eingeschobenes Musikstück 2 〈Mus.〉 Instrumentalspiel zw. den Strophen eines Gesangstücks ... mehr

Huf|krebs  〈m. 1; unz.; Vet.〉 Hufkrankheit, die zur Auflösung des Hornes führt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige