Wahrig Wissenschaftslexikon Jak - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Jak

Jak  〈m. 6; Zool.〉 langhaariges Rind der zentralasiat. Hochländer, gezähmt bes. in Tibet als Reit–, Last– u. Milchtier: Bos grunniens; oV Yak; Sy Grunzochse [<tibet. gyag]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Li|bret|tist  auch:  Lib|ret|tist  〈m. 16; Mus.〉 Verfasser eines Librettos ... mehr

se|quen|zi|ell  〈Adj.〉 eine Sequenz betreffend, nacheinander folgend; oV sequentiell ... mehr

Soh|le  〈f. 19〉 1 Lauffläche des Fußes, Schuhs u. Strumpfes (Fuß~, Schuh~, Gummi~, Leder~) 2 Einlage aus festem Papier, Schaumgummi od. Fell von gleicher Form wie die Lauffläche zum Einlegen in den Schuh (Einlege~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige