Wahrig Wissenschaftslexikon Jaktation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Jaktation

Jak|ta|ti|on  〈f. 20; Med.〉 unruhiges Sichhinundherwerfen von Kranken [<lat. iactatio ”das Hinundherwerfen“; zu iactare ”werfen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Multitasking: Dran glauben hilft

Illusion des Gleichzeitig-Tuns kann die Leistung verbessern weiter

Wissenschaftslexikon

Ra|dio|ak|ti|vi|tät  〈[–vi–] f. 20; unz.〉 radioaktive Beschaffenheit

Meis|ter|ge|sang  〈m. 1u; unz.; Mus.〉 die nach starren Regeln schulmäßig betriebene Lieddichtung der Zunfthandwerker, bes. im 14. bis 16. Jh.

was|ser|ab|wei|send  auch:  Was|ser ab|wei|send  〈Adj.〉 so beschaffen, dass es Wasser nicht aufnimmt; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige