Wahrig Wissenschaftslexikon Jambuse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Jambuse

Jam|bu|se  〈f. 19; Bot.〉 apfel– od. aprikosenartige Frucht eines tropischen, zu den Myrtengewächsen gehörenden Obstbaumes: Syzigium jambos

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

Bruch  〈m. 1u〉 1 Auseinandergehen, Auseinanderbrechen, Zerbrechen durch Druck, Stoß, Schlag usw. (Achsen~, Damm~) 2 Zerstörung unter Gewaltanwendung ... mehr

vi|deo|gra|phie|ren  〈[vi–] V. i.; hat〉 = videografieren

di|ri|gie|ren  〈V.; hat〉 I 〈V. i.; Mus.〉 Takt schlagen II 〈V. t.〉 1 〈Mus.〉 ein Orchester od. einen Chor ~ musikalisch leiten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige