Wahrig Wissenschaftslexikon Jiu-Jitsu - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Jiu-Jitsu

Jiu–Jit|su  〈[diuditsu] n.; – od. –s; unz.; Sp.〉 altjapanischer Ringsport, Kunst der waffenlosen Selbstverteidigung [<jap. jujutsu ”sanfte Kunst“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Des|in|fek|ti|on  〈f. 20〉 Entseuchung, Vernichtung von Krankheitserregern mit chemischen Mitteln [<lat.–frz. des– ... mehr

Ace|ton|ä|mie  auch:  Ace|to|nä|mie  〈f. 19〉 1 〈Med.〉 = Azetonurie ... mehr

Glut|a|min|säu|re  auch:  Glu|ta|min|säu|re  〈f. 19; unz.; Biochem.〉 zweibasische Aminosäure, als wichtiger Eiweißbestandteil bes. in den Muskeln u. in Getreidekörnern vorkommend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige