Wahrig Wissenschaftslexikon Jodoform - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Jodoform

Jo|do|form  〈n.; –s; unz.; nicht fachsprachl. für〉 die chemische Verbindung CHI 3 , die früher in der Medizin in Wunddesinfektionslösungen verwendet wurde; Sy 〈fachsprachl.〉 Triiodmethan [<Jod + Formyl]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Begünstigte eine Polwanderung die Eiszeit?

Verschiebung der Erdachse brachte Grönland und Europa weiter nach Norden weiter

Gold schmilzt bei Raumtemperatur

Forscher beobachten völlig neues Phänomen beim Edelmetall weiter

Schimpansen haben doch echte Kulturen

Soziale Verhaltensunterschiede deuten auf kulturelles Lernen hin weiter

Kooperativer durch Ecstasy?

Drogen-Wirkstoff fördert Kooperationsbereitschaft weiter

Wissenschaftslexikon

Wä|gung  〈f. 20; Chem.〉 Bestimmung der Masse eines Körpers unter Verwendung von Waagen

Selbst|ent|zün|dung  〈f. 20; unz.〉 Entzündung mancher Stoffe (z. B. Kohle, Gas, Holz) ohne sichtbare äußere Einflüsse

Kor|re|la|ti|ons|ko|ef|fi|zi|ent  〈m. 16; Math.; Statistik〉 Maß für den Zusammenhang zweier Eigenschaften, das sich statistisch aus den Messreihen dieser Eigenschaften ergibt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige