Wahrig Wissenschaftslexikon Joga - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Joga

Jo|ga  〈m. od. n.; –s; unz.; in der altind. Philosophie u. im Buddhismus〉 oV Yoga 1 Meditation u. Askese zur Selbsterlösung 2 danach entwickeltes Verfahren der körperlichen Übung u. geistigen Konzentration [<altind. yuga–m ”Joch (in welches der Körper gleichsam eingespannt wird)“;
Verwandt mit: Joch]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

som|nam|bu|lie|ren  〈V. i.; ist/hat; Med.〉 schlafwandeln

Ge|schlechts|krank|heit  〈f. 20; Med.〉 überwiegend durch den Geschlechtsverkehr übertragene Infektionskrankheit (Tripper, Syphilis, weicher Schanker u. die sogenannte Vierte G.)

Stu|die  〈[–dj] f. 19〉 1 (wissenschaftl.) Arbeit, Untersuchung 2 Vorarbeit zu einem wissenschaftl. Werk ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige