Wahrig Wissenschaftslexikon Joule-Thomson-Effekt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Joule-Thomson-Effekt

Joule–Thom|son–Ef|fekt  〈[dl–] od. [dultmsn–] m. 1; unz.〉 Temperaturänderung (meist Abkühlung) eines Gases bei adiabatischer Durchströmung durch eine Drossel, wird zur Verflüssigung von Gasen ausgenutzt [nach den engl. Physikern J. P. Joule, 1818–1889, u. W. Thomson, 1824–1904]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Hy|dro|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Lehre von den ober– u. unterird., den stehenden u. fließenden Gewässern; Sy Gewässerkunde ( ... mehr

ae|ro|dy|na|misch  〈[ae–] od. [–] Adj.〉 die Aerodynamik betreffend, auf ihr beruhend, ihr unterliegend ● ~er Widerstand = Luftwiderstand ... mehr

Schau|spiel  〈n. 11〉 1 〈Lit.〉 1.1 〈i. .w. S.〉 jedes auf der Bühne darstellbare Werk  1.2 〈Sammelbez. für〉 Trauerspiel, Lustspiel usw. ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige