Wahrig Wissenschaftslexikon Jugendmusikbewegung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Jugendmusikbewegung

Ju|gend|mu|sik|be|we|gung  〈f. 20; unz.〉 bes. durch die Jugendbewegung angeregte Bewegung, Jugendliche durch Singen u. Musizieren an die Musik heranzuführen u. das Verhältnis zw. Mensch u. Musik zu vertiefen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mo|no|fo|nie  〈f.; –; unz.〉 über nur einen Kanal erfolgende Wiedergabe von Tonaufzeichnungen, vermittelt im Unterschied zur Stereofonie od. Quadrofonie keinen räumlichen Klangeindruck; oV Monophonie ... mehr

geo|phy|si|ka|lisch  〈Adj.〉 die Geophysik betreffend, zu ihr gehörend, auf ihr beruhend

Me|di|a|ti|ons|ver|fah|ren  〈n. 14〉 = Mediation (2)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige