Wahrig Wissenschaftslexikon jugular - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

jugular

ju|gu|lar  〈Adj.; Anat.〉 zum Jugulum gehörig [zu lat. iugulum ”Schlüsselbein, Kehle“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

Glatt|butt  〈m. 1; Zool.〉 bis 70 cm langer Plattfisch, wertvoller Speisefisch

Ab|gas|son|der|un|ter|su|chung  〈f. 20; Kfz; Abk.: AU, ASU〉 regelmäßig durchzuführende Untersuchung von Kraftfahrzeugen, bei der der Anteil an Kohlenmonoxid im Abgas bei Leerlauf des Motors festgestellt wird

Zim|bal  〈n. 11 od. n. 15; Mus.〉 1 〈im MA〉 = Glockenspiel 2 〈dann〉 dem Glockenspiel ähnliches Register der Orgel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige