Wahrig Wissenschaftslexikon Junglestil - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Junglestil

Jun|gle|stil  auch:  Jung|le|stil  〈[dngl–] m. 1; unz.; Mus.〉 Spielart von Blasinstrumenten im Jazz, bei der durch Verwendung von Dämpfern u. Ä. Töne entstehen, die Urwaldgeräuschen ähneln; oV Junglestyle [<engl. jungle ”Dschungel, Urwald“ + Stil]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Re|gis|ter  〈n. 13〉 1 alphabet. Verzeichnis (der Namen od. Begriffe in einem Buch; Namens~, Sach~) 2 amtliches Verzeichnis rechtlich wichtiger Vorgänge (Handels~, Standes~) ... mehr

dämp|fig  〈Adj.; Vet.〉 kurzatmig, an Dämpfigkeit erkrankt (bes. von Pferden) [zu mhd. dempfe ... mehr

 〈Pron.〉 I 〈Interrogativpron.〉 welcher Mensch, was für ein Mensch, was für eine Person ● ~ ist gekommen?; sein: ~ ist das?; ~ ist dieser Junge?; ~ weiß? 〈formelhaft〉 kann man es wissen?; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige