Wahrig Wissenschaftslexikon Junkmail - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Junkmail

Junk|mail  〈[dnkml] f. 10; IT〉 unerwünschte, vor allem per E–Mail versandte Werbepost ● bei Internetnutzern beträgt der Anteil an ~s häufig 50 Prozent des Postaufkommens; mein Ordner für ~ ist schon wieder voll [<engl. junk ”Abfall, Plunder“ + mail ”Post“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pas|sa|ge  〈[–] f. 19〉 1 Durchgang, Durchlass 2 Durchfahrt, Meerenge ... mehr

Ber|ceu|se  〈[brsøz] f. 19; Mus.〉 Wiegenlied [frz.]

Haar  〈n. 11〉 I 〈zählb.〉 1 fadenförmiges Gebilde der Außenhaut von Tieren u. Menschen, bes. charakterist. für Säugetiere, bei denen sie aus Hornsubstanz bestehen, auch als Bildungen der Kutikula bei Insekten (Körper~) 2 〈Bot.〉 haarförmiger Anhang bei Pflanzen (an Blättern od. Stängeln), Trichom ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige