Wahrig Wissenschaftslexikon Justitia - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Justitia

Jus|ti|tia  〈f.; –; unz.; Rechtsw.〉 Personifizierung, Symbol der Gerechtigkeit (dargestellt als weibliche Figur mit verbundenen Augen u. Waage in der Hand) [lat. Name der Göttin der Gerechtigkeit]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zap|fen  〈m. 4〉 1 kleines Gerät in Form eines Kegelstumpfes zum Verschließen von Fässern, Flaschen od. Rohren od. als Sperre 2 〈Bauw.〉 Ende eines Kantholzes, das in ein anderes Kantholz eingreift ... mehr

hochschät|zen  auch:  hoch schät|zen  〈V. t.; hat〉 sehr schätzen ... mehr

Drü|sen|fie|ber  〈n. 13; unz.; Med.〉 Pfeiffersches ~ Viruserkrankung mit Angina u. Lymphknoten–, zuweilen auch Milzschwellung [nach dem Internisten Emil Pfeiffer, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige