Wahrig Wissenschaftslexikon Kachexie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kachexie

Kach|e|xie  auch:  Ka|che|xie  〈[kaxksi] f. 19; Med.〉 völliger Kräfteverfall [<grch. kakos ”schlecht“ + hexis ”Zustand“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Gly|ze|rin  〈n. 11; unz.; Chem.〉 dreiwertiger aliphatischer Alkohol, sirupartige, wasseranziehende, farblose Flüssigkeit von süßem Geschmack; oV 〈fachsprachl.〉 Glycerin ... mehr

ra|di|zie|ren  〈V. t.; hat; Math.〉 eine Zahl ~ die Wurzel aus einer Z. ziehen [<spätlat. radicari ... mehr

tut|ti  〈Mus.〉 alle (Instrumente zusammen spielen) [ital., ”alle“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige