Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

kaduk

ka|duk  〈Adj.; Rechtsw.〉 1 hinfällig, gebrechlich 2 verfallen, nicht mehr gültig [<lat. caducus ”hinfällig“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vor|ge|le|ge  〈n. 13; Tech.〉 mit Zahnrädern od. Riemenscheiben versehene Welle zum Ein– u. Ausschalten eines Getriebes od. als Übersetzung

Schuss  〈m. 1u; als Maßangabe Pl.: –〉 1 das Fortschleudern eines Geschosses, Abdrücken einer Feuerwaffe 2 das dabei entstehende Geräusch ... mehr

Stoff  〈m. 1〉 1 〈Chem.; Phys.〉 etwas räumlich Ausgedehntes (fest, flüssig od. gasförmig), Masse, Materie 2 Ungeformtes (Betriebs~, Grund~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige