Wahrig Wissenschaftslexikon Käfigläufer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Käfigläufer

Kä|fig|läu|fer  〈m. 3; El.〉 Asynchronmotor, in dessen Läufernuten die ”Wicklung“ aus Aluminium eingespritzt ist, beide Enden der ”Wicklung“ sind kurzgeschlossen; Sy Kurzschlussläufer

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ten|ta|kel|tier  〈n. 11; Zool.〉 Mitglied eines Stammes von im Wasser lebenden, meist festsitzenden Urleibshöhlentieren mit Tentakelkranz: Tentaculata; Sy Tentakulat ... mehr

Se|re|na|de  〈f. 19; Mus.〉 1 freies Instrumentalstück, das meist mit mehreren Sätzen besteht 2 Ständchen ... mehr

Zwerg|schim|pan|se  〈m. 17; Zool.〉 = Bonobo

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige