Wahrig Wissenschaftslexikon Kaiserling - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kaiserling

Kai|ser|ling  〈m. 1; Bot.〉 in Oberitalien u. Südfrankreich sehr beliebter u. häufiger, essbarer Blätterpilz, sieht dem Fliegenpilz sehr ähnlich: Amanita caesarea; Sy Kaiserschwamm [nach Plinius ist Kaiser Claudius 54 n. Chr. an Gift gestorben, welches einem Gericht dieser Pilze beigemischt war]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Pa|py|rus|stau|de  〈f. 19; Bot.〉 vom trop. Afrika bis Sizilien verbreitete Grasart, deren Mark Papyrus liefert: Cyperus papyrus

Gra|nat  〈m. 1; österr. m. 16; Min.〉 kubisches, gesteinsbildendes, schwer verwitterndes, farbloses u. in allen Farbvarietäten (ausgenommen blau) vorkommendes Mineral sehr unterschiedlicher chem. Zusammensetzung, Edelstein [<mlat. (lapis) granatus ... mehr

Kunst|ge|wer|be  〈n. 13; unz.〉 Zweig der bildenden Kunst, in dem künstlerisch gestaltete Gebrauchs– u. Schmuckgegenstände hergestellt werden; Sy Kunsthandwerk ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige