Wahrig Wissenschaftslexikon Kaiserschnitt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kaiserschnitt

Kai|ser|schnitt  〈m. 1; Med.〉 geburtshilfliche Operation, bei der die Gebärmutter zur Geburt des Kindes aufgeschnitten wird: Sectio caesarea [Lehnübersetzung von mlat. sectio caesarea; zu caedere ”hauen, schlagen, schneiden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Wissenschaftslexikon

Auf|merk|sam|keits|de|fi|zit|syn|drom  〈n. 11; unz.; Med.〉 = ADS (1)

Lu|men|stun|de  〈f. 19; Zeichen: lmh; Phys.〉 Maßeinheit für die Lichtmenge

kunst|freund|lich  〈Adj.〉 künstlerische Aktivitäten begrüßend, sie fördernd; Ggs kunstfeindlich ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige