Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kaiserschnitt

Kai|ser|schnitt  〈m. 1; Med.〉 geburtshilfliche Operation, bei der die Gebärmutter zur Geburt des Kindes aufgeschnitten wird: Sectio caesarea [Lehnübersetzung von mlat. sectio caesarea; zu caedere ”hauen, schlagen, schneiden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Al|man|din  〈m. 1; Min.〉 blutrotes bis schwarzes, glas– od. harzglänzendes Mineral, in Gneis u. Glimmerschiefer [nach dem Fundort Alabanda ... mehr

Om|ar|thri|tis  auch:  Om|arth|ri|tis  〈f.; –, –ti|den; Med.〉 Schultergelenksentzündung ... mehr

Ele|fan|ten|laus  〈f. 7u〉 1 〈Bot.〉 = Cashewnuss 2 〈Zool.〉 2.1 Angehörige einer Unterordnung der Tierläuse: Rhynchophthirina ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige