Wahrig Wissenschaftslexikon Kakadu - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kakadu

Ka|ka|du  〈m. 6; Zool.〉 Angehöriger einer Unterfamilie großer Papageien von meist weißer, auch schwarzer Färbung mit gelben od. roten Abzeichen: Kakatoeinae [<ndrl. kaktos <mal. kakatua ”Haubenpapagei“, wohl lautmalend nach dem Schrei des Vogels]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

vi|gi|lant  〈[vi–] Adj.; –er, am –es|ten; Med.〉 wach [<lat. vigilans, ... mehr

Öff|nungs|win|kel  〈m. 5; Opt.〉 Winkel zw. der optischen Achse u. dem durch den Rand der Öffnung eines Objektivs od. eines anderen optischen Systems gegebenen Strahl

♦ Me|tro|se|xu|a|li|tät  〈f. 20; unz.〉 Lebensstil heterosexueller Männer, der sich in einem sehr gepflegten bis extravaganten Äußeren ausdrückt, bes. in den Bereichen Mode, Kosmetik und Frisuren, die bislang als kennzeichnend für feminine od. homosexuelle Ausrichtung von Männern empfunden wurden [verkürzt <engl. metropolitan ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige