Wahrig Wissenschaftslexikon Kakadu - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kakadu

Ka|ka|du  〈m. 6; Zool.〉 Angehöriger einer Unterfamilie großer Papageien von meist weißer, auch schwarzer Färbung mit gelben od. roten Abzeichen: Kakatoeinae [<ndrl. kaktos <mal. kakatua ”Haubenpapagei“, wohl lautmalend nach dem Schrei des Vogels]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

De|kom|pen|sa|ti|on  〈f. 20; Med.〉 deutlich erkennbares Nachlassen der Leistungsfähigkeit eines Organs, bes. des Herzens, das durch Kompensation überbeansprucht wurde; Ggs Kompensation ( ... mehr

Un|ter|art  〈f. 20; Biol.〉 äußerlich erkennbare Gruppe innerhalb einer Art: Subspecies

fis–Moll  〈n.; –; unz.; Mus.; Abk.: fis〉 auf dem Grundton fis beruhende Moll–Tonart

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige