Wahrig Wissenschaftslexikon Kaktus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kaktus

Kak|tus  〈m.; –, –te|en; Bot.〉 Pflanze aus der Familie der Kaktusgewächse; Sy Kaktee [<grch. kaktos ”stachlige Pflanze“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Hin|ter|büh|ne  〈f. 19; Theat.〉 hinterer Teil der Bühne als Verlängerung der Spielfläche (Vorderbühne) od. zum Auf– u. Abbau von Dekorationen

pe|ri|na|tal  〈Adj.; Med.〉 in den Zeitraum der Geburt fallend, während der Geburt auftretend [<grch. peri ... mehr

Mus|kel|star|re  〈f.; –; unz.; Med.〉 Bewegungsunfähigkeit des Muskels infolge Anhäufung von Milchsäure u. Stoffwechselprodukten in der Muskulatur, vor allem als Totenstarre

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige