Wahrig Wissenschaftslexikon Kaleidoskop - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kaleidoskop

Ka|lei|do|skop  auch:  Ka|lei|dos|kop  〈n. 11〉 1 Guckkasten mit bunten Glasstückchen, die sich beim Bewegen zu immer neuen, von einem Winkelspiegel vervielfachten Mustern ordnen 2 〈fig.〉 lebendig–bunte Bilderfolge, buntes Allerlei ● ein buntes ~ aus Musik und Tanz; er sah sich einem ~ von Eindrücken gegenüber [<grch. kalos ”schön“ + eidos ”Gestalt, Bild“ + skopein ”betrachten, schauen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sto|lon  〈m.; –s, –lo|nen; meist Pl.; Bot.〉 = Stolo

Pup|pen|the|a|ter  〈n. 13〉 Theater für Puppenspiele, Kasper–, Marionetten–, Schattentheater

Mo|le|ku|lar|strahl  〈m. 23〉 Strahl aus elektr. neutralen Molekülen, die nahezu parallel durch ein Vakuum fliegen, wird zur Untersuchung der physikal. Eigenschaften einzelner Teilchen erzeugt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige