Wahrig Wissenschaftslexikon Kaliumazetat - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kaliumazetat

Ka|li|um|aze|tat  〈n. 11〉 in der Medizin als Diuretikum u. in der Fotografie als feuchtigkeitsentziehendes Mittel verwendetes Kaliumsalz der Essigsäure; oV 〈fachsprachl.〉 Kaliumacetat

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Li|te|ra|tur|denk|mal  〈n. 12u od. n. 11〉 wertvolles Werk der Literatur

De|ter|mi|na|ti|on  〈f. 20〉 1 Begriffsbestimmung, Abgrenzung 2 〈Biol.〉 Vorgang, durch den eine bestimmte Entwicklungsrichtung eines Körperteils festgelegt wird ... mehr

Es|sig|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 aliphat. Monokarbonsäure von stechendem Geruch, kommt in vielen pflanzl. u. tierischen Produkten vor u. ist hauptsächlicher Bestandteil des Speiseessigs; Sy Ethansäure ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige