Wahrig Wissenschaftslexikon Kaliumhydroxid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kaliumhydroxid

Ka|li|um|hy|dro|xid  auch:  Ka|li|um|hyd|ro|xid  〈n. 11; unz.; Chem.〉 hygroskopische Masse, die durch Elektrolyse von Kaliumchlorid entsteht; Sy ÄtzkaliSy Kali1

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Per|son  〈f. 20〉 1 Mensch (als lebendes Wesen) im Gegensatz zu einer Sache 2 Mensch in seiner bes. Eigenart ... mehr

Ge|lenk  〈n. 11〉 1 〈Anat.〉 bewegliche Verbindung zw. Skelettteilen bzw. Knochen (Hand~, Hüft~, Knie~) 2 〈Bot.〉 polsterförmige Verdickungen an Blattstielen od. Stängeln ... mehr

Job  〈[dp] m. 6; umg.〉 1 (bes. vorübergehende) Beschäftigung, Stellung, Gelegenheit zum Geldverdienen 2 〈IT〉 Aufgabenstellung, Arbeitseinheit für einen Rechner ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige