Wahrig Wissenschaftslexikon Kalkablagerung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kalkablagerung

Kalk|ab|la|ge|rung  〈f. 20〉 1 Ablagerung von Kalkstein in Wasserleitungen, Wasserkochern u. Ä. 2 〈Geol.〉 Ausfällen von Kalk im Wasser, Kalkstein 3 〈Med.〉 Ablagerung von Kalziumsalzen im Körpergewebe u. in Hohlräumen, Verkalkung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Aus|weis  〈m. 1〉 1 Urkunde, die etwas (Mitgliedschaft, Zugehörigkeit, Persönlichkeit) beglaubigt (Mitglieds~, Personal~, Schüler~, Studenten~) 2 Urkunde als Berechtigungsnachweis (Ermäßigungs~, Theater~) ... mehr

Lac|ton  〈n. 11; Chem.〉 Hydroxykarbonsäure, die zw. der Hydroxyl– u. der Karboxylgruppe eine sogenannte ”innere Esterbindung“ ausbildet (wird u. a. in der Parfümindustrie verwendet) [<lat. lac, ... mehr

Ele|fan|ti|a|sis  〈f.; –, –ti|a|sen; Med.〉 = Elephantiasis

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige