Wahrig Wissenschaftslexikon Kalksinter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kalksinter

Kalk|sin|ter  〈m. 3; unz.〉 Kalkstein, der durch Ablagerung aus kalkhaltigem Wasser entstanden ist; Sy Beinbrech (2)Sy Beinbruch (2)Sy Kalktuff

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Ul|tra|ma|rin  〈n. 11; unz.〉 1 kornblumenblaue Farbe 2 〈Chem.〉 ein schwefelhaltiges Natriumaluminiumsilikat, natürlich vorkommend als Lapislazuli, künstlich durch Erhitzen von Kaolin mit Natriumkarbonat u. Schwefel hergestellt ... mehr

Na|sen|bein  〈n. 11; Anat.〉 paariger Deckknochen auf der knorpligen Nasenkapsel: Os nasale

Ko|lo|nie  〈f. 19〉 1 Ansiedlung von Ausländern in einem Staat 2 die Ausländergruppe selbst ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige