Wahrig Wissenschaftslexikon Kalligrafie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kalligrafie

Kal|li|gra|fie  〈f. 19; unz.〉 Kunst des Schönschreibens; oV Kalligraphie [<grch. kallos ”Schönheit“ + graphein ”schreiben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mit|tel|stim|me  〈f. 19; Mus.; im musikal. Satz〉 Stimme zw. oberster (Sopran) u. tiefster (Bass) Stimme, Alt u. Tenor

Rei|ni|gungs|kraft  〈f. 7u〉 1 Putzfrau 2 〈Chem.〉 Fähigkeit von Organismen, die in der Luft, im Boden u. besonders im Wasser vorkommenden anthropogenen Schad– u. Schmutzstoffe abzubauen ... mehr

Epi|log  〈m. 1; bes. Lit.〉 Ggs Prolog 1 Nachwort, Schlusswort (eines Buches) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige