Wahrig Wissenschaftslexikon Kalmar - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kalmar

Kal|mar  〈m.; –s, –ma|re; Zool.〉 Kopffüßer mit 10 Fangarmen u. großen, leistungsfähigen Augen: Loligo [<mlat. calmarium ”Rohrfeder (zum Schreiben); Tintenfass“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mis|sing Link  〈n.; – –; unz.; Biol.〉 fehlendes Glied (z. B. in der Entwicklung vom Affen zum Menschen) [engl.]

re|ver|si|bel  〈[–vr–] Adj.〉 Ggs irreversibel 1 umkehrbar ... mehr

Ton|stu|dio  〈n. 15; Radio; Film; TV〉 Studio für Tonaufzeichnungen ● eine CD im ~ aufnehmen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige