Wahrig Wissenschaftslexikon Kalomel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kalomel

Ka|lo|mel  〈n. 15; unz.; Chem.〉 früher als harn– u. galletreibendes u. als Abführmittel verwendetes Quecksilber–(I)–Chlorid [<grch. kalos ”schön“ + melas ”schwarz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

lan|ger|hans|sche In|seln  auch:  Lan|ger|hans’sche In|seln  〈Pl.; Anat.〉 insulinerzeugende Drüsen innerhalb der Bauchspeicheldrüse ... mehr

Tex|til|tech|nik  〈f. 20; unz.〉 Technik der Herstellung u. Bearbeitung von Textilien

Neu|ro|man|tik  〈f.; –; unz.; Lit.; Mus.〉 an die Romantik anknüpfende Stilrichtung (bes. um die Jahrhundertwende in Deutschland)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige