Wahrig Wissenschaftslexikon kaltblütig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

kaltblütig

kalt|blü|tig  〈Adj.〉 1 〈Zool.〉 wechselwarm 2 〈fig.〉 2.1 nicht leicht erregbar  2.2 ruhig, unerschrocken, gelassen  ● ~ verwandelte er den Elfmeter

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tag|ging  〈[tægın] n. 15; IT〉 das Taggen, Kennzeichnen

So|ca  〈m. 6; Mus.〉 ein lateinamerikan. Tanz, Mischung aus Calypso u. Soul, aus dem traditionellen karib. Karnevalcalypso entstanden

Quar|tett  〈n. 11〉 1 〈Mus.〉 1.1 Musikstück für vier Stimmen (Vokal~) od. Instrumente (Bläser~, Streich~)  1.2 Gruppe von vier Sängern od. Instrumentalisten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige