Wahrig Wissenschaftslexikon Kambium - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kambium

Kam|bi|um  〈n.; –s, –bi|en; Bot.〉 Bildungsgewebe in den pflanzlichen Stängeln u. Wurzeln, das das Dickenwachstum veranlasst [zu nlat. cambiare ”wechseln“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

be|gich|ten  〈V. t.; hat; Bgb.〉 einen Schachtofen ~ Erz in den S. einbringen

Wär|me  〈f.; –; unz.〉 1 warmer Zustand, angenehme Temperatur zw. kalt u. heiß 2 Temperatur über 10 °C ... mehr

Kauf|fahr|tei|schiff  〈n. 11; veraltet〉 Handelsschiff; Sy Kauffahrer ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige