Wahrig Wissenschaftslexikon Kammerton - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kammerton

Kam|mer|ton  〈m. 1u; unz.; Mus.〉 das auf 440 Hz festgelegte, eingestrichene A, das als Stimmton für alle Instrumente gilt; Sy Normalton

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Re|per|kus|si|ons|ton  〈m. 1u; Mus.〉 durchlaufend wiederholter Ton des Mittelteils der Sprech– od. Gesangsmelodie beim Vortrag von Psalmen

Bra|dy|kar|die  〈f. 19; unz.; Med.〉 Verlangsamung des Herzschlags [<grch. bradys ... mehr

Re|gie  〈[–i] f. 19〉 1 Verwaltung der gemeinde– od. staatseigenen Betriebe durch Gemeinde od. Staat selbst 2 〈österr. a.〉 staatliches Monopol (Tabak~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige