Wahrig Wissenschaftslexikon Kammgarn - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kammgarn

Kamm|garn  〈n. 11; Textilw.〉 Garn aus reiner, gekämmter Wolle (od. reinen Chemiefasern) von kämmfähiger Länge od. Mischungen dieser Materialien untereinander od. mit anderen gekämmten Spinnstoffen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Po|ly|sa|cha|rid  〈[–xa–] n. 11〉 Kohlenhydrat, das sich aus mehr als zehn einfachen Zuckermolekülen unter Bildung hochmolekularer Stoffe zusammensetzt, z. B. Stärke, Zellulose; oV 〈fachsprachl.〉 Polysaccharid ... mehr

Kreis|lauf  〈m. 1u〉 1 Kreisbewegung, zum Ausgangspunkt zurückkehrende Bewegung 2 〈kurz für〉 Blutkreislauf ... mehr

freile|gen  auch:  frei le|gen  〈V. t.; hat〉 bloßlegen, von Hüllen od. deckenden Schichten befreien ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige