Wahrig Wissenschaftslexikon Kanariengras - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kanariengras

Ka|na|ri|en|gras  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 zu den Süßgräsern gehörendes, in Südeuropa heimisches Glanzgras, liefert den als Vogelfutter benutzten Kanariensamen: Phalaris canariensis [nach den Kanarischen Inseln]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tei|lungs|kla|ge  〈f. 19; Rechtsw.〉 Klage eines Mitberechtigten gegen die übrigen zwecks Aufhebung der Rechtsgemeinschaft

Kunst|herz  〈n.; –ens, –en; Med.〉 künstliches Herz, das Patienten eingesetzt wird, deren eigenes Herz nicht mehr funktionstüchtig ist

Hy|po|phy|se  〈f. 19; Anat.〉 = Hirnanhangsdrüse [<grch. hypo ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige