Wahrig Wissenschaftslexikon Kanarienvogel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kanarienvogel

Ka|na|ri|en|vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 Angehöriger der Zuchtrasse des Girlitzes, der in zahlreichen Schlägen nach Farbe, Größe, Gefieder u. Gesang gezüchtet wird: Serinus canarius

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Multitasking: Dran glauben hilft

Illusion des Gleichzeitig-Tuns kann die Leistung verbessern weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

Wissenschaftslexikon

oto|lo|gisch  〈Adj.; Med.〉 die Ohrenheilkunde betreffend, zu ihr gehörig; Sy otiatrisch ... mehr

Kom|po|sit  〈n. 11; Chem.〉 1 〈kurz für〉 Kompositwerkstoff, ein Verbundwerkstoff, der aus mindestens zwei verbundenen Materialien besteht 2 〈Zahnmed.〉 ein zahnfarbenes Material für (Kunststoff–)Zahnfüllungen ... mehr

Lehr|stel|le  〈f. 19〉 Arbeitsplatz für die Ausbildung eines Lehrlings

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige