Wahrig Wissenschaftslexikon Kanide - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kanide

Ka|ni|de  〈m. 17; Zool.〉 Angehöriger der Familie der Hunde u. hundeartigen Raubtiere: Canidae [<lat. canis ”Hund“ + grch. eidos ”Gestalt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schwarz|pap|pel  〈f. 21; Bot.〉 Art der Pappeln mit schwarzem Stamm: Populus nigra

Ver|fas|sungs|än|de|rung  〈f. 20; Rechtsw.〉 Änderung der Verfassung, Änderung des geltenden Verfassungsrechts (durch ein vorgegebenes Verfahren)

♦ Par|o|ny|mie  〈f. 19; Sprachw.〉 1 übereinstimmende Bedeutung bei phonetisch ähnlichen Wörtern, z. B. engl. father, dt. Vater 2 Ableitung vom selben Wortstamm, z. B. Schlaf, schlafen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige