Wahrig Wissenschaftslexikon Kaninchen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kaninchen

Ka|nin|chen  〈n. 14; Zool.〉 gesellig lebendes, hasenartiges Nagetier: Oryctolagus cuniculus; Sy Karnickel (1) ● sich wie die ~ vermehren sich sehr stark vermehren [→ Kanin]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pop|mu|sik  〈f. 20; unz.〉 dem Beat u. Rock verwandte, einem breiten Publikum zugängliche Musik ● die Beatles haben Meilensteine in der ~ gesetzt [→ pop…, Pop… ... mehr

Ca|ter|pil|lar®  〈[kæt(r)pıl(r)] m. 6; Tech.〉 (beim Straßenbau eingesetzter) Raupenschlepper [engl., eigtl. ”Raupe“]

Filz|krank|heit  〈f. 20; unz.; Bot.〉 1 〈i. w. S.〉 durch Gallmilben hervorgerufene Krankheitserscheinungen an den Blättern bes. der Laubgehölze, wahrscheinlich mehrere Pflanzenkrankheiten 2 〈i. e. S.〉 ~ der Rebe durch Erinophyes vitis hervorgerufen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige