Wahrig Wissenschaftslexikon Kaninchen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kaninchen

Ka|nin|chen  〈n. 14; Zool.〉 gesellig lebendes, hasenartiges Nagetier: Oryctolagus cuniculus; Sy Karnickel (1) ● sich wie die ~ vermehren sich sehr stark vermehren [→ Kanin]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ge|schwür  〈n. 11〉 1 〈Med.〉 entzündete Geschwulst an Haut od. Schleimhäuten: Ulcus 2 〈fig.〉 anhaltender Missstand ... mehr

Stän|gel|boh|rer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer asiat. Käferart, Schädling der Reispflanze

Kreuz|blüt|ler  〈m. 3; Bot.〉 Angehöriger einer Pflanzenfamilie mit kreuzförmig angelegter Blüte: Crucifera; Sy Kruzifere ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige