Wahrig Wissenschaftslexikon kantabile - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

kantabile

kan|ta|bi|le  〈[–le:] Mus.〉 ruhig, getragen [<ital. cantabile ”sangbar“, zu ital., lat. cantare ”singen“; → Kantor]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Wissenschaftslexikon

Ga|bel|an|ti|lo|pe  〈f. 19; Zool.〉 Art der Gabelhorntiere, die ihre gegabelten Hörner regelmäßig abwerfen: Antilocapra americana; Sy Gabelbock ... mehr

♦ Zy|klo|ly|se  〈f. 19〉 Auflösung einer Zyklone

♦ Die Buchstabenfolge zy|kl… kann in Fremdwörtern auch zyk|l… getrennt werden.

Me|nin|go|ze|le  〈f. 19; Med.〉 Hirnhautbruch [<Meninx ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige