Wahrig Wissenschaftslexikon kantabile - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

kantabile

kan|ta|bi|le  〈[–le:] Mus.〉 ruhig, getragen [<ital. cantabile ”sangbar“, zu ital., lat. cantare ”singen“; → Kantor]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Po|ly|pha|gie  〈f. 19; unz.〉 1 〈Biol.〉 auf verschiedenartige Futterpflanzen od. Tierarten eingestellte Ernährungsweise; →a. Monophagie ... mehr

Sonn|tags|ma|ler  〈m. 3; abwertend〉 jmd., der sich laienhaft in der Malerei betätigt

Dok|tor  〈m. 23; Abk.: Dr.〉 1 akadem. Grad u. Titel nach besonderer Prüfung 2 Inhaber des Doktortitels ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige