Wahrig Wissenschaftslexikon Kanzler - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kanzler

Kanz|ler  〈m. 3〉 1 Regierungschef (Reichs~, Bundes~) 2 Kurator (1) einer Universität 3 Titel des Vorstehers der Kanzlei eines diplomatischen Vertreters od. Konsuls 4 〈früher〉 4.1 〈MA〉 Beamter bei Hofe, meist Geistlicher, der für die Ausfertigung von Urkunden zuständig war u. als Ratgeber des Herrschers auftrat  4.2 〈seit dem 15. Jh.〉 Präsident des obersten Gerichtshofes  4.3 〈1747–1807〉 Justizminister in Preußen (Groß~)  ● der Eiserne ~ (Beiname von Otto v. Bismarck) [<ahd. kanzellari <spätlat. cancellarius ”hoher Beamter, der Staatsurkunden verantwortlich ausfertigt u. einer Kanzlei vorsteht“; zu lat. cancelli ”Schranken, von denen aus Kundgebungen einer Behörde verlesen werden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Verrät die Mundflora späteres Übergewicht?

Orale Mikrobengemeinschaft bei Kleinkindern könnte Risiko für Fettleibigkeit anzeigen weiter

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Wissenschaftslexikon

Stär|ling  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer von altwelt. Staren ähnl. Familie der Singvögel in Amerika: Icteridae [→ Star1 ... mehr

Jig|ger  〈[dig(r)] m. 3〉 1 Maschine zum Breitfärben von Gewebe 2 〈Mar.〉 kleines Segel ... mehr

Bel|le|tris|tik  auch:  Bel|let|ris|tik  〈f. 20; unz.〉 schöngeistige Literatur, Unterhaltungsliteratur ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige