Wahrig Wissenschaftslexikon Kanzler - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kanzler

Kanz|ler  〈m. 3〉 1 Regierungschef (Reichs~, Bundes~) 2 Kurator (1) einer Universität 3 Titel des Vorstehers der Kanzlei eines diplomatischen Vertreters od. Konsuls 4 〈früher〉 4.1 〈MA〉 Beamter bei Hofe, meist Geistlicher, der für die Ausfertigung von Urkunden zuständig war u. als Ratgeber des Herrschers auftrat  4.2 〈seit dem 15. Jh.〉 Präsident des obersten Gerichtshofes  4.3 〈1747–1807〉 Justizminister in Preußen (Groß~)  ● der Eiserne ~ (Beiname von Otto v. Bismarck) [<ahd. kanzellari <spätlat. cancellarius ”hoher Beamter, der Staatsurkunden verantwortlich ausfertigt u. einer Kanzlei vorsteht“; zu lat. cancelli ”Schranken, von denen aus Kundgebungen einer Behörde verlesen werden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Me|ta|ma|the|ma|tik  〈f.; –; unz.〉 Bereich der mathemat. Grundlagenforschung, mit der die Mathematik auf Widerspruchsfreiheit in sich selbst untersucht wird

Fleisch|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie bis 14 mm großer, grauschwarz gestreifter Fliegen, deren Larven sich in fauligem Fleisch, eiternden Wunden u. Exkrementen entwickeln: Sarcophagida

Oli|go|pep|tid  〈n. 11; Biochem.〉 Verbindung, die zwei bis zehn Aminosäureeinheiten enthält [<grch. oligos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige