Wahrig Wissenschaftslexikon Kanzler - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kanzler

Kanz|ler  〈m. 3〉 1 Regierungschef (Reichs~, Bundes~) 2 Kurator (1) einer Universität 3 Titel des Vorstehers der Kanzlei eines diplomatischen Vertreters od. Konsuls 4 〈früher〉 4.1 〈MA〉 Beamter bei Hofe, meist Geistlicher, der für die Ausfertigung von Urkunden zuständig war u. als Ratgeber des Herrschers auftrat  4.2 〈seit dem 15. Jh.〉 Präsident des obersten Gerichtshofes  4.3 〈1747–1807〉 Justizminister in Preußen (Groß~)  ● der Eiserne ~ (Beiname von Otto v. Bismarck) [<ahd. kanzellari <spätlat. cancellarius ”hoher Beamter, der Staatsurkunden verantwortlich ausfertigt u. einer Kanzlei vorsteht“; zu lat. cancelli ”Schranken, von denen aus Kundgebungen einer Behörde verlesen werden“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

♦ Em|bryo|nal|ent|wick|lung  〈f. 20; unz.; Biol.〉 Entwicklung des Embryos

♦ Die Buchstabenfolge em|bry… kann in Fremdwörtern auch emb|ry… getrennt werden.

As|pekt  〈m. 1〉 1 Betrachtungsweise, Ansicht, Gesichtspunkt 2 〈Gramm.; bes. in den slaw. Sprachen〉 Aktionsart des Verbums, die einen Vorgang danach bezeichnet, ob er vollendet ist od. nicht; ... mehr

Leet|speak  〈[litspi:k] f. 10; IT〉 schriftsprachliche Form, bei der Buchstaben oder Wörter durch Zahlen oder Sonderzeichen ersetzt werden, z. B. ”n8“ für ”Nacht“ (häufig als Geheimcode beim Gaming verwendet) [<engl. elite ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige