Wahrig Wissenschaftslexikon Kanzone - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kanzone

Kan|zo|ne  〈f. 19〉 1 〈Lit.〉 provenzal. u. französ. lyrische Gedichtform aus fünf bis zehn Strophen mit kunstvollen Reimen 2 〈Mus.; 16./17. Jh.〉 heiteres, schlichtes Lied 3 〈Mus.; in Frankreich〉 3.1 Chorgesang ohne Instrumentalbegleitung  3.2 〈seit dem 16. Jh. a.〉 Begleitung des französische Chansons durch ein Instrument  4 〈seit dem 17. Jh.〉 gesangl. Musikstück für mehrere Instrumente 5 Satz der Sonate 6 〈seit dem 18. Jh. allg.〉 einfaches, volkstümliches Lied mit Instrumentalbegleitung [<ital. canzone ”kunstvoll gegliedertes lyr. Gedicht“, eigtl. ”Gesang, Lied“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Hayabusa-2: Mini-Rover auf Asteroiden gelandet

Japanische Raumsonde hat ihre hüpfende Minisonden MINERVA abgesetzt weiter

Wissenschaftslexikon

Fens|ter|sturz  〈m. 1〉 1 〈Arch.〉 obere Mauerbegrenzung des Fensters 2 〈allg.〉 Sturz aus dem Fenster ... mehr

Key|note  〈[kint] f. 10〉 1 〈Mus.〉 Grundton einer Tonleiter, Tonika 2 〈fig.〉 2.1 wichtigster Grund–, Hauptgedanke ... mehr

Christ|mas|ca|rol  〈[krismskærl] n. 15; Mus.〉 traditionelles englisches Weihnachtslied [engl., ”Weihnachtslied“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige