Wahrig Wissenschaftslexikon Kapelle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kapelle

Ka|pel|le  〈f. 19; Mus.〉 1 〈urspr.〉 Kirchenchor 2 〈heute〉 Gruppe von Musikern, kleines Orchester (Musik~, Tanz~, Militär~) [<ital. cappella ”Musikergesellschaft“, urspr. Musiker u. Sängerchor, die bei festlichen Anlässen von einem Fürsten in seiner Schlosskapelle versammelt wurden]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

koh|len|sau|er  〈Adj.; Chem.〉 den Säurerest der Kohlensäure enthaltend (Kalk, Natriumkarbonat)

Au|gen|mus|kel  〈m. 25; Anat.〉 der Bewegung des Augapfels dienender Muskel

sta|tis|tisch  〈Adj.〉 1 die Statistik betreffend, auf ihr beruhend 2 durch Zahlen (belegt) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige